post

Ein Café als Mogelpackung

Vor über 25 Jahren kam „Café International“ zunächst als Brettspiel auf den Markt. Im Jahr 2001 wurde die hier präsentierte Kartenausgabe vom AMIGO Spieleverlag vorgestellt.

Mit Kaffee hat das Spiel – im Vergleich zu den beiden anderen hier vorgestellten Spielen – aber rein gar nichts zu tun. Hier geht es darum in einem Café die Besucher verschiedener Nationen in einer bestimmten Anordnung an entsprechenden Tischen zu plazieren. Das war es dann auch schon, Kaffee muss dazu nicht eingeschenkt werden.

Cafe International Detail - Einfach nur Kaffee

Von dem Titel hatte ich mir doch etwas mehr in Bezug auf das Kaffeethema versprochen. Vor diesem Hintergrund entstand dann auch die Überschrift für den Beitrag. Das Spiel selbst ist kurzweilig, leicht verständlich, ab zwei Personen spielbar und dauert maximal 45 Minuten.

Cafe International - Einfach nur Kaffee

Schreibe einen Kommentar