post

Kaffeepflanze zu Hause

Kaffeesträucher findet man hauptsächlich in Afrika und Südamerika. Von daher ist es nicht ungewöhnlich, dass die Kaffeepflanze es ganzjährig sonnig und hell mag. Doch auch wenn sie die direkte Mittagssonne liebt, sollte die Pflanze im Sommer nicht unbedingt direkt am Fenster stehen – eher mit Blick in Richtung Westen oder Osten.

Kaffee ist ursprünglich ein Unterholzgewächs und die grüne, leicht gewellten Blätter können bei zu direkter Sonneneinstrahlung deshalb auch leicht „verbrennen“.

Bis die ersten Kaffeekirschen zu Hause wachsen dauert es schon einige Zeit, aber mit ein wenig Geduld und guter Pflege ist das auch hier bei uns in Deutschland möglich.

Was dabei zu beachten ist und weitere Informationen über Kaffeepflanzen in Deutschland gibt es hier in meinem Buch über Kaffee: Einfach nur Kaffee – viel Vergnügen mit den eigenen Kaffeepflanzen.

Kaffeepflanze - Einfach nur Kaffee

Schreibe einen Kommentar