post

Barbera Espresso

Südlich vom Vesuv kommen diese gerösteten Kaffeebohnen, die den typischen Neapel-Style haben: Dunkel und stark in der Erscheinung bilden die Bohnen die ideale Voraussetzung für einen extrem kräftigen Espresso.

Für die neapolitanische Barmischung werden die Kaffeebohnen aus verschiedenen Anbaugebieten chargenweise geröstet und dann erst in einem bestimmten Verhältnis vermischt.
Das Ergebnis zeigt sich als Kaffee mit ausgewogenem und angenehm süssem Geschmack. Dazu kommt eine recht üppige Cremabildung, die jedoch typisch ist für süditalienische Kaffeemischungen.

Schreibe einen Kommentar